Helios-Klinik Idstein führt neues Reinigungssystem ein

Die Helios-Klinik Idstein will mit differenzierten Maßnahmen ihre Hygiene verbessern. Vor allem gefährliche Krankenhauskeime will das Krankenhaus mit einem neuen System bekämpfen.

Die Reinigung der Helios-Klinik Idstein erfolgt seit Anfang des Jahres nach dem Hygienekonzept „Hysyst“. Dahinter verberge sich ein Flächenreinigungs- und Desinfektionssystem, das einen genauen Ablauf der Reinigung von Räumen und Inventar mit entsprechenden Reinigungs- und Pflegemitteln vorsehe, teilt der Gesundheitskonzern mit.

HYSYST HyStyx Button markiert HygieneDie Reinigungskräfte kennzeichneten gereinigte Kontaktstellen, die häufig berührt würden, mit blau-grünen Aufklebern, sodass jeder sehen könne, wo es sauber sei. In umfangreichen Schulungen hätten die Reinigungskräfte das neue System kennengelernt und die praktische Umsetzung trainiert.

[…]

HYSYST Studie

Langzeitstudie in 60 Krankenhäusern

Lesen Sie auf 50 Seiten was 60 Krankenhäuser, 48 Messpunkte pro Haus und 3.600 Messungen über den gesamten Studienzeitraum über Hygiene und Reinigung verraten.

Langzeitstudie herunterladen